You are using an outdated browser. Upgrade your browser today to better experience this site.

Tipps für den langfristigen Gebrauch Ihrer Nomad-Pfanne

Auch eine natürliche Antihaftbeschichtung braucht Pflege, deshalb haben wir hier ein paar Tipps aufgelistet.

Tipps für den langfristigen Gebrauch Ihrer Nomad-Pfanne

Natürlich möchten Sie so lange wie möglich das Beste aus Ihrer Nomad-Pfanne herausholen. Deshalb haben wir noch einige nützliche Tipps für die Verwendung dieser natürlichen Kollektion:

  • Die Verwendung von fetthaltigen Lebensmitteln fördert die Patinaschicht der Pfanne. Übrigens: Je öfter Sie die Pfanne benutzen, desto weniger Fett benötigen Sie und desto besser wirkt Ihre Antihaftbeschichtung!
  • Nur neutrale Öle wie Erdnuss-, Lein-, Raps- oder Sonnenblumenöl eignen sich für die Einbrennung in Ihrer Nomad-Pfanne. Verwenden Sie dafür kein Olivenöl.
  • Vermeiden Sie säurehaltige Lebensmittel (Tomatensauce, Zitrone usw.), da diese die natürliche Patinaschicht beschädigen können.
  • Von der Benutzung von Metallgeschirr raten wir ab. Dadurch kann die natürliche Patinaschicht beschädigt werden. Küchenutensilien aus Holz und Kunststoff sind besser geeignet, um die Lebensdauer der Patinaschicht zu maximieren.
  • Für einen Induktionsherd empfehlen wir Folgendes: 1) Verwenden Sie eine mittlere Temperatur. 2) Vermeiden Sie die Boost-Funktion an Ihrem Induktionsherd. 3) Lassen Sie eine leere Bratpfanne nicht überhitzen.
  • Die Bratpfanne besitzt einen Holzgriff und darf daher nicht in den Backofen. Stellen Sie den Griff nicht direkt über eine offene Flamme.
beka nomad onderhoud tips

WARTUNGSHINWEISE:

Die Wartung der Nomad-Pfannen ist für eine lange Lebensdauer ebenfalls sehr wichtig. Wir haben einige wichtige Punkte für Sie aufgelistet:

beka nomad onderhoud

 

  • Es ist wichtig, dass Sie Ihre Pfanne vor der Reinigung vollständig abkühlen lassen.
  • Verwenden Sie zum Reinigen der Pfanne keine chlorhaltigen Mittel (z. B. Bleichmittel).
  • Reinigen Sie die Pfanne mit einem weichen, sauberen Schwamm oder Geschirrtuch. Verwenden Sie keine Scheuerschwämme aus Stahl, da diese die durch das Öl entstandene Patinaschicht entfernen oder beschädigen würden.
  • Eingebrannte Speisereste lassen sich am besten entfernen, indem Sie die Pfanne auf dem Herd leicht erwärmen und mit etwas Salz und einem Geschirrtuch abwischen.
  • Wir empfehlen, die Pfanne nach der Reinigung immer gründlich zu trocknen.
  • Die Nomad-Serie ist nicht spülmaschinenfest. Die Reinigungsmittel aus Geschirrspültabs könnten die gerade entstandene Patinaschicht beschädigen, sodass der Vorgang von vorne beginnen muss. Außerdem ist Stahl ein Material, das am besten von Hand gewaschen wird.
 

Testen? Finden Sie hier die passenden BEKA Artikel

Wir verwenden Cookies, um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern.