You are using an outdated browser. Upgrade your browser today to better experience this site.

Tipps für den langfristigen Gebrauch Ihrer Nomad-Pfanne

Auch eine natürliche Antihaftbeschichtung braucht Pflege, deshalb haben wir hier ein paar Tipps aufgelistet.

Tipps für den langfristigen Gebrauch Ihrer Nomad-Pfanne

Natürlich möchten Sie so lange wie möglich das Beste aus Ihrer Nomad-Pfanne herausholen. Deshalb haben wir noch einige nützliche Tipps für die Verwendung dieser natürlichen Kollektion:

  • Die Verwendung von fetthaltigen Lebensmitteln fördert die Patinaschicht der Pfanne. Übrigens: Je öfter Sie die Pfanne benutzen, desto weniger Fett benötigen Sie und desto besser wirkt Ihre Antihaftbeschichtung!
  • Nur neutrale Öle wie Erdnuss-, Lein-, Raps- oder Sonnenblumenöl eignen sich für die Einbrennung in Ihrer Nomad-Pfanne. Verwenden Sie dafür kein Olivenöl.
  • Vermeiden Sie säurehaltige Lebensmittel (Tomatensauce, Zitrone usw.), da diese die natürliche Patinaschicht beschädigen können.
  • Von der Benutzung von Metallgeschirr raten wir ab. Dadurch kann die natürliche Patinaschicht beschädigt werden. Küchenutensilien aus Holz und Kunststoff sind besser geeignet, um die Lebensdauer der Patinaschicht zu maximieren.
  • Für einen Induktionsherd empfehlen wir Folgendes: 1) Verwenden Sie eine mittlere Temperatur. 2) Vermeiden Sie die Boost-Funktion an Ihrem Induktionsherd. 3) Lassen Sie eine leere Bratpfanne nicht überhitzen.
  • Die Bratpfanne besitzt einen Holzgriff und darf daher nicht in den Backofen. Stellen Sie den Griff nicht direkt über eine offene Flamme.
beka nomad onderhoud tips

WARTUNGSHINWEISE:

Die Wartung der Nomad-Pfannen ist für eine lange Lebensdauer ebenfalls sehr wichtig. Wir haben einige wichtige Punkte für Sie aufgelistet:

beka nomad onderhoud

 

  • Es ist wichtig, dass Sie Ihre Pfanne vor der Reinigung vollständig abkühlen lassen.
  • Verwenden Sie zum Reinigen der Pfanne keine chlorhaltigen Mittel (z. B. Bleichmittel).
  • Reinigen Sie die Pfanne mit einem weichen, sauberen Schwamm oder Geschirrtuch. Verwenden Sie keine Scheuerschwämme aus Stahl, da diese die durch das Öl entstandene Patinaschicht entfernen oder beschädigen würden.
  • Eingebrannte Speisereste lassen sich am besten entfernen, indem Sie die Pfanne auf dem Herd leicht erwärmen und mit etwas Salz und einem Geschirrtuch abwischen.
  • Wir empfehlen, die Pfanne nach der Reinigung immer gründlich zu trocknen.
  • Die Nomad-Serie ist nicht spülmaschinenfest.
 

Testen? Finden Sie hier die passenden BEKA Artikel

Wir verwenden Cookies, um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern.